NAS Speicherlösungen

Sample Image
 

Unter einem Network Attached Storage(NAS) versteht man einen einfach zu verwaltenden Dateiserver, der Dateien im Netzwerk bereitstellt. Datensicherheit wird oft durch ein RAID System ermöglicht, welches die Daten redudant speichert, um im Fehlerfall keinen Datenverlust zu erleiden. Moderne NAS bieten Zusatzfunktionen, wie automatische Backups, Downloadmanager und Zeitserver.

 

 

Navigation

Soziale Netzwerke

Live Support

LiveZilla Live Help

Newsflash

PDF Drucken

 Autodesk Softimage



Autodesk Softimage bietet innovative neue Kreativ-Toolsets und eine verbesserte Interoperabilität. Mit Blick auf die Herausforderungen moderner Produktionen steht ferner ein leistungsstarkes 3D-Toolset bereit, das die Funktionen bestehender Pipelines zur Content-Erstellung erweitert, sodass Anwender den hohen Anforderungen heutiger TV-, Spiele- und Filmprojekte gerecht werden.


Mit Softimage wird ein neuer, prozeduraler Modellierungsansatz eingeführt, der auf der leistungsstarken und flexiblen ICE (Interactive Creation Environment) aufsetzt. Weitere Neuerungen sind die integrierte Unterstützung für Syflex mithilfe von ICE und Lagoa Multiphysics-Simulationen und der vereinfachte Zugriff auf ein breites Spektrum an Effekten und Render-Ergebnissen.

Die enge Interoperabilität mit anderen Produkten aus der Autodesk® Entertainment Creation Suite Premium, der vereinheitlichte Funktionskurven-Editor sowie das erweiterte SDK (Software Development Kit) und die neue Unterstützung für das nCache-Format aus Autodesk® Maya® und das Datenaustauschformat Autodesk® FBX® ermöglichen die unkomplizierte Einbindung von Softimage in die Produktions-Pipeline. Mit der Unterstützung für Vector Displacement Maps (VDMs) und neuen stereoskopischen Funktionen setzt Softimage darüber hinaus auf neueste Technologie, um Kunden die Bewältigung beständig steigender Anforderungen zu erleichtern. 
 







 


 

 

·